Herzlichen Willkommen zu den KLE Wallbox Angeboten. Wir installieren seit vielen Jahren Wallboxen für Privathaushalte sowie öffentliche und gewerbliche Ladestationen. Dabei legen wir besonderen Wert auf die Auswahl qualitativ hochwertiger Hersteller sowie die Zukunftsfähigkeit der Produkte.

Denn: Wie Ihr Auto muss auch die Wallbox zu Ihnen passen.

Aus diesem Grund haben wir im Folgenden schlüsselfertige Pakete zusammengestellt. 

Hinweis: Bei den im Folgenden aufgeführten förderfähigen Wallboxen ist aktuell mit verlängerten Lieferzeiten zu rechnen.

Wie funktionierts?

  1. KLE Wallbox Paket auf dieser Seite aussuchen
  2. Für Unternehmen: Förderantrag ausfüllen (Förderprogramm KfW 441)
  3. Montage und Inbetriebnahme durch KLE
  4. Ladestation nutzen

Bei Fragen kontaktieren Sie uns gerne unter 06503 414420.

Produkte

Keba KeContact P30 c-series

sicher, flexibel, vernetzt

Max. Leistung: 22 kW (bei Inanspruchnahme der KfW Förderung auf 11 kW abgeregelt)

Ladekabel: 6 m (integriert)

KEBA zählt zu den Top-Herstellern intelligenter Ladeinfrastruktur. Die KeContact befindet sich mittlerweile in der zweiten Generation, ist seit vielen Jahren auf dem Markt und daher ein hochwertiges und ausgereiftes Produkt. Die Wallbox wird in Österreich produziert.

Die KeContact zeichnet sich durch ihre vielen Optionen aus, hierzu zählen u. a.

  • Einbindung in Smart Home Systeme möglich
  • Internes Lastmanagement bei Erweiterungen im Fuhrpark usw.
  • Nennstrom einstellbar
  • Anschluss an 400 Volt (dreiphasig)
  • Optional: RFID Kartenleser (+160 € brutto)
  • Optional: x-series (als Master für Lastmanagementfunktionalität) (+180 € brutto)
  • Optional: Überschussabhängiges Laden mit Solarstrom, nicht gebunden an einen Hersteller, aktuell möglich mit den Wechselrichterherstellern SMA, Fronius, Sungrow (+1.050 € brutto)
  • Optional: Mess- und Eichrechtskonformität (+340 € brutto)
  • Optional: Edelstahlsäule (600 € brutto)

Datenblatt

klein, unkompliziert, ADAC Testsieger

Max. Leistung: 11 kW

Ladekabel: 7,5 m (integriert)

Mit der Heidelberg Wallbox Familie laden Sie sicher und bequem Strom. Die Wallbox zeichnet sich durch ein schlankes Design sowie einfache Bedienbarkeit aus. Wer wert auf eine einfache und preisgünstige Lösung legt, ist mit dieser förderfähigen Wallbox bestens bedient.

Die Heidelberg Wallbox im Detail:

  • Dynamisches, lokales Lastmanagement ab zwei vernetzen Wallboxen
  • Modbus RTU für externe Lastmanagementsteuerung(z. B. über ein HEMS)
  • Hochwertige Edelstahlfront
  • Nennstrom einstellbar
  • Anschluss an 400 Volt (dreiphasig)
  • Integrierte Fehlerstromerkennung: DC 6mA
  • Optional: Edelstahlsäule (600 € brutto)

Datenblatt

intelligent, einfach, schnell

Max. Leistung: 22 kW (bei Inanspruchnahme der KfW Förderung auf 11 kW abgeregelt)

Ladekabel: 5 m (integriert)

Mit dem SMA EV Charger tanken Solaranlagenbetreiber ihr Elektrofahrzeug intelligent und nachhaltig. Wenn Zeit keine Rolle spielt, ermöglicht der EV Charger ein günstiges, CO2- neutrales solarstromabhängiges Laden aus der eigenen Photovoltaikanlage.

Wichtige Voraussetzung: Der SMA Sunny Home Manager 2.0 (oder 1.0) muss installiert sein.

Der SMA EV-Charger im Detail:

  • Intelligentes Solarstromladen mit der SMA Energy App (nur in Verbindung mit SMA Sunny Home Manager)
  • Drehschalter am Gerät zum Wechsel zwischen Solarstromladen und Boost-Funktion für schnelles Laden
  • Nennstrom einstellbar
  • Anschluss an 400 Volt (dreiphasig)

Datenblatt

intelligent, einfach, schnell

Max. Leistung: 11 kW

Ladekabel: optional, entweder vorhandenes Kabel oder bspw. 7,5 m für 357 € brutto

Mit dem Fronius Wattpilot tanken Solaranlagenbetreiber ihr Elektrofahrzeug intelligent und nachhaltig. Wenn Zeit keine Rolle spielt, ermöglicht der Wattpilot ein günstiges, CO2- neutrales solarstromabhängiges Laden aus der eigenen Photovoltaikanlage.

Wichtige Voraussetzung: Ein Fronius Wechselrichter und Smart Meter müssen installiert sein.

Der Wattpilot im Detail:

  • Intelligentes Solarstromladen mit der Wattpilot App
  • Wechsel zwischen smarten Lademodi (Überschussladung nur mit Solarstrom, Next Trip Modus zum sicheren Vollladen bis zu einem definierten Zeitpunkt und weitere Optionen)
  • Automatischer Wechsel zwischen 1- und 3-phasigem Laden
  • Nennstrom einstellbar
  • Anschluss an 400 Volt (dreiphasig)
  • Optional: 7,5 m Ladekabel Typ 2 Stecker (+357 € brutto)
  • Optional: Kabelhalter (+30 €)
  • Optional: RFID Tags/Karten

Datenblatt

Preise

Der Alleskönner

Keba KeContact P30 c-series 22 kW, 6m Kabel, LAN (Lieferung und Montage)

  • Gesamtpreis: 2.200 € (inkl. 19 % MWSt.)*
  • KfW-Förderung (nur für Unternehmen): 900 €
  • Gesamtpreis abzgl. Förderung: 1.300€ (inkl. 19 % MWSt.)*

Der Preissieger

Heidelberg Wallbox Energy Control 11 kW, 7,5 m Kabel (Lieferung und Montage)

  • Gesamtpreis: 1.600 € (inkl. 19 % MWSt.)*
  • KfW-Förderung (nur für Unternehmen): 900 €
  • Gesamtpreis abzgl. Förderung: 700 € (inkl. 19 % MWSt.)*

Die Intelligente für SMA

SMA EV Charger 22 kW, 5 m Kabel (Lieferung und Montage)

  • Gesamtpreis: 2.400 € (inkl. 19 % MWSt.)*
  • KfW-Förderung (nur für Unternehmen): 900 €
  • Gesamtpreis abzgl. Förderung: 1.500 € (inkl. 19 % MWSt.)*

Die Intelligente für Fronius

Fronius Wattpilot Home 11J, ohne integriertes Kabel (Kabel optional bestellbar)

  • Gesamtpreis: 1.600 € (inkl. 19 % MWSt.)*
  • KfW-Förderung (nur für Unternehmen): 900 €
  • Gesamtpreis abzgl. Förderung: 700 € (inkl. 19 % MWSt.)*

*Der Preis beinhaltet folgende Leistungen: FI-Schutzschalter Typ A, 30 mA, 40A, Leitungsschutzschalter 3-pol. 32A, Anschlussleitungen bis max. 10 m, Leitungsführungsmaterial (Kabelrohr/Kabelkanal), 1 Wanddurchbruch, Umbauarbeiten Zählerschrank, Konfiguration und Inbetriebnahme, Anmeldung beim Netzbetreiber, Kleinteile. Falls die Wallbox nicht gemeinsam mit der Neuinstallation einer PV-Anlage montiert wird, können ggf. weitere Kosten für den Umbau des Zählerschranks hinzukommen.

Informationen zur KfW Förderung

Das wichtigste zum Förderprogramm in Kürze:

  • Zuschuss bis zu 900 Euro pro Ladepunkt
  • Für Ladestationen an gewerblich genutzten Stell­plätzen von Wohngebäuden
  • Für Unternehmen und kommunale Unternehmen, freiberufliche Tätige und gemeinnützige Organisationen
  • Gefördert wird der Kaufpreis einer neuen Lade­station (z. B. Wallbox) mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung
  • Voraussetzung ist, dass der geladene Strom zu 100% aus erneuerbaren Energien stammt, d. h. es ist ein Ökostromtarif notwendig
  • Die Wallbox muss intelligent steuerbar sein
  • Die Wallbox muss fabrikneu und darf nicht öffentlich zugänglich sein
  • Die Installation hat durch einen Fachbetrieb zu erfolgen

Weitere Informationen finden Sie unter dem KfW-Programm 441

Weitere Schritte

Nutzen Sie das untenstehende Formular, rufen Sie uns gerne an unter 06503 414420 oder schreiben Sie uns eine E-Mail an post@kle-energie.de.

Scroll to Top